Je Benutzer/Client wird eine Lizenz benötigt. Die Anzahl er Lizenzen bestimmt auch die Anzahl der anlegbaren Benutzer für die Rechteverwaltung im Xpert-Timer sowie die Anzahl gleichzeitig angemeldeter Benutzer am System.
Die Software kann auf einem Server (ohne zusätzliche Lizenz) installiert werden und alle lizensierten Mitarbeiter greifen gleichzeitig auf die Software zu.

Softwarepflegepaket "Premium" & "Premium Plus": Updates auf Zwischenversionen mit neuen Funktionen, z.B. von 4.0 auf 4.1, sowie Upgrades auf eine neue Versionsnummer, z.b. 4.x auf 5.0 sind nur noch mit Abschluss eines Softwarepflegepakets, mit einer Laufzeit von einem Jahr kostenlos. Beispiel: Wenn Sie Version 5.0 inklusive Softwarepflege "Premium" bzw. "Premium Plus" bestellen, sind alle Updates innerhalb eines Jahres kostenlos, egal wie groß der Versionssprung. Sie können Ihre gekaufte Xpert-Timer Version so lange nutzen wie Sie möchten. Sie hat kein zeitliches Ablaufdatum. Softwarepflegepaket "Basic": Das erste Jahr ab dem Kaufdatum sind Bugfixes und Updates innerhalb einer Versionnummer beinhaltet. Upgrades auf eine neue Versionsnummer sind im Paket "Basic" nicht enhalten. Erscheint eine neue Versionsnummer während der Laufzeit des Pakets, kann die Laufzeit des Pakets nach einem Kauf des Upgrades auf die neue Versionsnummer, z.B. von Version 5.0 auf 6.0 übernommen werden. Weitere Updates sind dann bis zum Ende der Laufzeit der Softwarepflege enthalten.